Swing meets Blasmusik

Gut war die Stimmung beim Pro-benwochenende in Wetzlar

Das 28. Frühlingskonzert des Blasorchesters Eberstadt am 6. April um 19:00 Uhr in der Eberstädter Mehrzweckhalle wird unter dem Motto „Swing meets Blasmusik“ stehen.

Zu diesem Thema passende Titel hat Dirigent Andreas Kühr zusammengestellt. Auch wird eine „BLO-Bigband“ auftreten, es gibt Titel mit Gesang und auch die volkstümliche Blasmusik wird nicht zu kurz kommen. Und selbstverständlich ist auch die Jugendkapelle „BLO-Kids“ dabei. Die Nachwuchstalente werden unter der Leitung von Franziska Görlach zeigen, welche Fortschritte sie seit dem letzten Jahr gemacht haben.

Das diesjährige Probenwochenende in der Jugendherberge in Wetzlar vom 22. bis 24. März stand wieder ganz im Zeichen der Konzertvorbereitung. Die 49 Teilnehmerinnen und Teilnehmer probten gutgelaunt und intensiv die neuen Stücke. Andreas Kühr wurde dabei von Franziska Görlach, Gerd Biermann und Jan Görlach unterstützt.

Die Musikanten freuen sich schon auf das Konzert und viele Besucher. Nach dem Konzert ist übrigens Gelegenheit zu Gesprächen bei kühlen Getränken und leckeren Snacks. Karten gibt es in Eberstadt zum Vorverkaufspreis von 8,00 Euro oder an der Abendkasse für 10,00 Euro.

Text und Foto: Hansgünter Schneider

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: