Sport- und Übungsbetrieb im November eingestellt

Derzeit erleben wir alle erneut eine sehr dynamische Entwicklung was die Ausbreitung des Corona Virus angeht.

„Wir müssen handeln – und zwar jetzt“ – Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefinnen und -chefs der Länder haben neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Entsprechend verkündete das hessische Corona-Kabinett weitreichende Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie, welche der Landkreis Gießen in einer weiteren Allgemeinverfügung, die am 1. November in Kraft tritt, noch in mehreren Punkten ergänzt. Die aktuellsten Informationen sind immer unter http://www.lkgi.de einzusehen – hier geht es direkt zur

Wir greifen die Beschlüsse und Empfehlungen der Bundesregierung, Landesregierung und des Landkreises entsprechend auf und lassen den Sport- und Übungsbetrieb im November ruhen.

Wir bitten um Verständnis und Solidarität. Nur gemeinsam können wir die Situation meistern um dann, sobald dies mit weniger Risiken für unserer Vereinsmitglieder und Übungsleiter und deren Gesundheit verbunden ist und die Verordnungen geändert werden, wieder voller Elan zu unseren sportlichen und musikalischen Aktivitäten zurückkehren zu können.

Kommt gut durch die nächste Zeit und bleibt gesund!